Pfalz: Es dämmert

Schon mal im Wald einen Bismarckturm gesehen? Und euch gefragt, wie der dorthin kommt? Willkommen im Club!

Allgäu: Gib mir Zucker, Baby!

Dieses Mal wird es ein bisschen süßlich – eine Wandergeschichte aus dem Allgäu über Marzipanschweine, die Kleinbürgerin in mir und Schloss Neuschwanstein.

Odenwald: Schweigegelübde

Der Heilige Jost wäre sicher stolz auf mich. Im Odenwald war ich auf seinen Spuren unterwegs – Schweigegelübde inklusive.

Pfälzerwald: Schlüsselwörter

Auf dem Leiniger Klosterweg steht der Schlüsselstein. Ein geheimnisvolles Zeugnis uralter Zeiten … naja, eigentlich doch nicht so geheimnisvoll.

Pfalz: Käseskulptur

Darf ich vorstellen? Der »kulinarische Strukturalismus«! Wer diese Kunstrichtung kennenlernen will, muss sich auf Wanderschaft begeben – zur Hohe-Loog-Hütte in der Pfalz.

Elsass: Silben-Eclair

Es lohnt sich, während der Anfahrt zur Wanderung die Ohren zu spitzen. Bei einer Fahrt ins Elsass ist ein Satz gefallen, der mich seitdem begleitet.

Hunsrück: Bremsgeräusche

Wie ich als menschliche Parabolantenne nach einem Raschelgeräusch gefandet habe. Oder: Wie man ein Hunsrücker Nagetier austrickst.

Nelson Lakes: Schildlausration

Vielleicht schaffe ich mir Schildläuse als Haustiere an – als Honigsklaven. Auf dem Travers Sabine Circuit in Neuseeland habe ich mich auf die Spuren der winzigen Tiere begeben.

Taranaki: Fotoshooting

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der Schönste in Neuseeland? Mount Taranaki dürfte ganz vorne mit dabei sein.

Pfalz: Wasserspatzen

Kälteschock an einem schwülwarmen Maitag oder wie man in der Pfalz zu einem Abenteuer kommt: eine Rundtour um Neustadt.