Kumano Kodo: Torheit

Einer der bedeutendsten Pilgerwege der Welt liegt in Japan: der Kumano Kodo. Ich habe mich dort auf die Suche nach Erleuchtung gemacht.

Pfalz: Käseskulptur

Darf ich vorstellen? Der »kulinarische Strukturalismus«! Wer diese Kunstrichtung kennenlernen will, muss sich auf Wanderschaft begeben – zur Hohe-Loog-Hütte in der Pfalz.

Elsass: Silben-Eclair

Es lohnt sich, während der Anfahrt zur Wanderung die Ohren zu spitzen. Bei einer Fahrt ins Elsass ist ein Satz gefallen, der mich seitdem begleitet.

Canterbury: Der Butteresser

Gerald wandert viel. Sehr viel. Und hat ein ungewöhnliches Lieblingsessen. Von einer Begegnung im neuseeländischen Hanmer Springs.

Hunsrück: Bremsgeräusche

Wie ich als menschliche Parabolantenne nach einem Raschelgeräusch gefandet habe. Oder: Wie man ein Hunsrücker Nagetier austrickst.

Yakushima: Dieselmonster

Unterwegs ins Zauberland auf einem Klapperkahn: Um auf Yakushima zu wandern, habe ich dreizehn Stunden lang mit einem Thermomix gekämpft.

Tirol: Wollsturm

Was sollte ein Wanderer tun, der von Schafen verfolgt wird? Diese Frage habe ich mir in Tirol gestellt.

Bibbulmun: Weitsicht

Der Mount Chance ist ein einsamer Koloss aus Granit. Er eignet sich hervorragend, um das zu erleben, was ich als »landschaftlich bedingte Regression« bezeichne.