Odenwald: Waldschläfer

Wie fühlt es sich an, zwei kalte Aprilnächte im Wald zu verbringen? In dieser Wandergeschichte nehme ich euch mit auf eine Biwaktour auf dem E8 im Odenwald.

Odenwald: Schrieobflowei

Ich bin jetzt Teil der Do-it-yourself-Bewegung. Not macht bekanntlich erfinderisch, also habe ich einen Wanderweg gebastelt.

Odenwald: Schweigegelübde

Der Heilige Jost wäre sicher stolz auf mich. Im Odenwald war ich auf seinen Spuren unterwegs – Schweigegelübde inklusive.

Odenwald: Pilzpanorama

Auf dem Panoramaweg bei Birkenau wächst das Abendessen am Wegesrand. Ich habe es allerdings verschmäht und stattdessen gegen Brennnesseln gekämpft.

Wandervampir

Rechts Zombies. Links Zombies. Touristenzombies. Sie trotten zum Schloss, wo sie ihr Hauptquartier eingerichtet haben. Und ein als Riesenfass getarntes Geheimlabor. Wer nicht aufpasst, dem rammen sie dort eine Injektion Altstadtgemütlichkeit direkt ins Herz. Heidelberg ist die Gänsestopfleber des Sightseeings, denke ich und kämpfe mich mit meinem Freund durch die touristische Adipositas der Fußgängerzone über den Marktplatz….

Nibelungensteig: Schlafmützenschweiß

Wanderung mit Übernachtung um Odenwald Der Odenwald ist fast so hoch wie der Himalaya, denke ich und ergreife umfassende Kälteschutzmaßnahmen. Meinen Schlafsack habe ich aufgeflauscht. Aufflauschen ist das, was der Daunenschlafsack tut, wenn man ihn aus seiner Hülle zieht, in die man ihn am Morgen gepresst und damit alle Flauschigkeit aus ihm hinausgequetscht hat. Aufgeflauscht…

Odenwald: Nordwand-Challenge

Eine Steilwand – mitten im Odenwald. Unterwartet. Aufregend. Von einem kleinen Höhepunkt auf einer Rundwanderung.

Burgensteig: Heiliger Faultierschwur

Wie lange braucht man für eine Wanderung? Auf dem Burgensteig habe ich meine Wandergeschwindigkeit gemessen. Das Ergebnis: Ich bin eher Faultier als Puma.